Kultur ist gefragt! Auch der zweite Event auf dem Jahresprogramm der KLK (Kultur- und Landschaftskommission) Reitnau Attelwil am vergangenen Freitag zeigte das Bedürfnis nach kultureller Unterhaltung eindrücklich auf. Das mit Gästen aus der nahen und weiteren Umgebung gefüllte Kirchgemeindehaus Reitnau wurde diesmal mit der FassBrass Band auf Feinste unterhalten.

 

Die vier Musiker, seit 20 Jahren zusammen unterwegs, spielten auf ihren Blechinstrumenten eine bemerkenswerte Bandbreite an Musikstilen. Die neuste Inszenierung unter dem Titel «unFASSbar» präsentierte ein musikalisch-theatralisches Possenspiel. Auch wer kein Fan von volkstümlichen Polkas oder Märschen ist, wurde durch die humorvollen Einlagen und Choreografien und durch moderne Hits mitgerissen. Das Publikum wurde aufgefordert, beim Oldie «Oh läck du mir» stehend mit unterstützenden Bewegungen mitzuwirken, was einiges an Koordination benötigte und entsprechend witzig ausfiel.

 

Die professionelle Qualität des Blechblasensembles überraschte und gewann an diesem Abend sicherlich einige neue Fans.

Text: KLK / Photo: Petra Hauri